DE | PT

Puppentheater - Picky Simamo

Das Puppentheater Picky Simamo steht für die Aufführung von eigenen kleinen Geschichten, aber auch für das Vorlesen von Kindergeschichten. Die Aufführungen finden jeweils bis zu 6 Kinder ab 4 Jahren statt.

Der Name Picky ist ein Spitzname, den ich als kleines Kind in meinem Gitterbettchen von meinem Vater bekommen habe. Diesen Namen trage ich weiterhin mit viel Liebe in Erinnerung an meinem verstorbenen Vater.

Die aktuelle kleine Geschichte trägt den Titel Das Aua geht vorbei. Der Elefant Fanti Fanti ist ganz stark erkältet und daher muss er andauernd mit seinem Rüssel niesen. Er beschliesst sein Spielkoffer, den er von seinen Eltern bekommen hat, zu benutzen. Nachdem Fanti Fanti fast alle Gegenstände vom Spielkoffer ausprobiert hat, verschafft schließlich das Nasenspray Linderung. Fanti Fanti ist wieder kerngesund und freut sich sehr darüber. Während der Aufführung kommt Fanti Fanti mit den Kindern ins Gespräch. Zum Schluss, verabschiedet er sich von den Kindern und lässt wissen, dass er in Zukunft mit einer neuen Geschichte wieder kommen wird.

Die Aufführung von Das Aua geht vorbei mit der Handpuppe Fanti Fanti habe ich in der Kinderbetreuungseinrichtung "Das Hummelhaus" in Köln-Junkersdorf gegeben.

Powered by GetSimple