Freiheit! Denn ohne Freiheit welkt die Blume der Poesie,
wo immer sie auch blühen mag.“

Lindgren, Astrid, Das entschwundene Land, Oetinger Verlag, 2017, S. 95

 

Herzlich Willkommen auf SIMAMO – Poesiezeit

 

„Simamo“ ergibt sich aus den ersten zwei Buchstaben meines ganzen Namens, Sibila Madzalik de Morais. Ich bin in Lissabon geboren und als halb Deutsche, halb Portugiesin dort aufgewachsen. Seit 2000 lebe ich in Köln. Das Schöne am Kürzel „Sim, amo“ ist, dass es im portugiesischen
„Ja, ich liebe“ bedeutet, d.h. ich liebe zu zeichnen und zu schreiben.

Als zeichnende Dichterin oder dichtende Zeichnerin fühle ich mich seit ewig von der Natur und von Büchern inspiriert. Was mich antreibt ist die Magie der Wörter und die allgegenwärtige Pracht der Farben in der Welt. Diese Faszination sei sie als Zeichnung, Text oder Workshop sichtbar, möchte ich gerne an euch weitergeben.

Der Atem der Poesie ist ein Rückzugsort als Alternative zum hektischen Alltag. Poesiealben, Tagebücher, Lesezeichen und Zeichnungen, sie alle sind wertvolle Begleiter in der alltäglichen Ruhelosigkeit. Sie können einem die Leichtigkeit im Leben zurückgeben.

Ich wünsche euch eine spannende Entdeckungsreise.

Eure Sibila

Farbe Türkis steht für das Meer u.a. = Spiegel der Vergänglichkeit, Schönheit, Freude, innere Ruhe, Harmonie, Kraft, Ausgewogenheit, Balance, Spiritualität, Vollkommenheit, Sanftheit, Zartbesaitet sein, Frieden, Leichtigkeit, Farbenfreude...

error: Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte und Bilder sowie Teile hiervon, sind urheberrechtlich geschützt. Copyright by Simamo (Sibila Madzalik de Morais)